ruhig


ruhig
1. adj
1) споко́йный

ein rúhiger Mensch — споко́йный челове́к

sie führten ein rúhiges Gespräch — они́ вели́ споко́йную бесе́ду

er gab daráuf éine rúhige Ántwort — он дал на э́то споко́йный отве́т, он отве́тил на э́то споко́йно

ein rúhiges Lében führen — вести́ споко́йный о́браз жи́зни

spréchen Sie miteinánder ein rúhiges Wort! — поговори́те друг с дру́гом споко́йно!

dort verbráchten sie rúhige Jáhre / Táge — там они́ провели́ споко́йные го́ды / дни

es wáren rúhige Zéiten — э́то бы́ли споко́йные времена́

die Mútter hátte kéine rúhige Minúte — у ма́тери не́ было ни одно́й споко́йной мину́ты

an díesem Tag war der See ganz rúhig — в э́тот день о́зеро бы́ло соверше́нно споко́йным

rúhig wérden — успоко́иться

bald wúrde er rúhig — ско́ро он успоко́ился

2) ти́хий, споко́йный

wir erhólten uns in éiner rúhigen Gégend / in éinem rúhigen Ort / in éinem rúhigen Dorf — мы отдыха́ли в ти́хой ме́стности / в ти́хом населённом пу́нкте [в ти́хом месте́чке] / в ти́хой дере́вне

er wohnt in éiner rúhigen Stráße / in éiner rúhigen Wóhnung — он живёт на ти́хой у́лице / в ти́хой кварти́ре

ein rúhiges Hotél — ти́хая гости́ница

rúhige Ménschen — ти́хие лю́ди

sei doch éndlich rúhig! — успоко́йся же, наконе́ц!

2. adv
1) споко́йно; ти́хо

sie sprach / las rúhig — она́ споко́йно говори́ла / чита́ла

die Kínder sáßen / spíelten rúhig — де́ти споко́йно сиде́ли / игра́ли

rúhig! — ти́хо!, ти́ше!

2) без колеба́ний, вполне́

das kannst du rúhig wágen — ты споко́йно [сме́ло] мо́жешь идти́ на э́то

du kannst rúhig mítkommen — ты вполне́ мо́жешь идти́ с на́ми


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "ruhig" в других словарях:

  • Ruhig — Ruhig, er, ste, adj. et adv. Ruhe habend, und darin gegründet, in allen Bedeutungen des Abstracti Ruhe, besonders von der Abwesenheit lebhafter, ermüdender Bewegungen und beschwerlicher Empfindungen. Ruhig seyn, stille, aufhören, rauschende, sich …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ruhig — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • leise • fest • (be)ständig • dauerhaft • sicher • …   Deutsch Wörterbuch

  • ruhig — Adj. (Grundstufe) frei von Lärm und Geräuschen Synonym: still Beispiele: Wir wohnen in einer ruhigen Gegend. In der Stadt war es ruhig. ruhig Adj. (Grundstufe) keinen Lärm machend Synonyme: leise, still Beispiel: Wir haben sehr ruhige Nachbarn.… …   Extremes Deutsch

  • ruhig — ¹ruhig 1. bewegungslos, erstarrt, leblos, ohne Bewegung, reg[ungs]los, starr, statuenhaft, unbeweglich, unbewegt, wie angewurzelt/gelähmt, wie tot/versteinert; (Med., Zool.): torpid; (bildungsspr.): wie paralysiert. 2. a) geräuscharm, geräuschlos …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ruhig — 1. Ich suche ein ruhiges Zimmer. 2. Nachts ist es hier in der Straße sehr ruhig. 3. Du kannst ruhig rauchen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • ruhig — 1. ↑immobil, ↑sedat, 2. ↑adagio, ↑andante, ↑quieto, ↑serio, tranquillo …   Das große Fremdwörterbuch

  • ruhig — unbeschwert; entspannt; gelöst; locker; ungezwungen; unbesorgt; sorglos; ruhend; starr; stationär; bewegungslos; ortsfest; …   Universal-Lexikon

  • ruhig — ru·hig1 [ ruːɪç] Adj; 1 <ein Mensch, ein Ding> so, dass sie sich wenig oder gar nicht bewegen ↔ unruhig: ruhig auf dem Stuhl sitzen und warten; Das Meer ist heute ganz ruhig 2 mit wenig Lärm ↔ laut (2) <ein Zimmer, eine Wohnung, eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ruhig — 1. Es muss jetzt alles ruhig bleiben, der Junker will den Namen schreiben. 2. Ruhig im Geist, sagt der Schneizenhöfer. (Tübingen.) – Hoefer, 950. 3. Ruhig öm Saal, de Frû Meistere wöll tanzen. – Frischbier2, 3167. 4. Sei doch ruhig, liebes Kind,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • ruhig — ru|hig ; ruhig Blut bewahren; ruhig sein, werden, bleiben; ein Gelenk D✓ruhig stellen oder ruhigstellen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ruhig — Ruhe: Das altgerm. Substantiv mhd. ruo‹we›, ahd. ruowa (daneben ablautend rāwa), mniederl. roe, aengl. rōw, schwed. ro beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf der idg. Wurzel *er‹ə› , *rē »ruhen«, vgl. z. B. griech. erōē̓… …   Das Herkunftswörterbuch

Книги

  • Goya, August L. Mayer. Мюнхен, 1923 год. Издательство "Verlag der J. G. Gotta'schen Buchhandlung" . Передняя обложка и первые страницы отделены от основного блока. Издательский переплет. Сохранность… Подробнее  Купить за 6650 руб
  • Die blaue Liste, Schorlau Wolfgang. "Ein spannender Politthriller... eine echte Konkurrenz f&# 252;r Wallander&Co" Handelsblatt Privatdetektiv Georg Dengler, fr&# 252;her Zielfahnder beim BKA, ist einem Fall auf der Spur, der… Подробнее  Купить за 1209 руб
  • Das Eulenlied, Traverso Paola. Jeden Morgen fliegen die kleinen Vogel durch den Wald und wecken die Tiere. Eines Tages erscheint eine gro?e braune Eule. Sie mochte mit den kleinen Vogeln zusammen sein, aber die wollen sie… Подробнее  Купить за 730 руб
Другие книги по запросу «ruhig» >>